Deprecated: preg_match(): Passing null to parameter #2 ($subject) of type string is deprecated in /home/whmcs/tpc-hosting/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 417 Deprecated: strlen(): Passing null to parameter #1 ($string) of type string is deprecated in /home/whmcs/tpc-hosting/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 489 Deprecated: preg_match(): Passing null to parameter #2 ($subject) of type string is deprecated in /home/whmcs/tpc-hosting/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 417 Deprecated: strlen(): Passing null to parameter #1 ($string) of type string is deprecated in /home/whmcs/tpc-hosting/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 489 So installieren Sie Dotclear über Softaculous in SiteWorx - TPC Hosting

So installieren Sie Dotclear über Softaculous in SiteWorx

Softaculous hilft Ihnen, Webanwendungen ganz einfach zu installieren. Bitte befolgen Sie die nachstehenden Schritte zur Installation von Dotclear.

1. Melden Sie sich bei Ihrem SiteWorx-Konto an.

2. Klicken Sie im Abschnitt Zusätzliche Funktionen auf Sofataculous.

3. SiteWorx leitet Sie zur Softaculous-Schnittstelle weiter.


4.
Suchen Sie auf der linken Seite die Kategorie ” Blogs “. Klicken Sie darauf und dann auf den Dotclear-Link, der erscheint.

5. Klicken Sie auf Installieren.

6. Füllen Sie die erforderlichen Felder unter den Feldern ” Software Setup” aus:

  • Wählen Sie die Installations-URL: Wählen Sie das entsprechende Protokoll/die entsprechende Domäne. Im Feld“In Verzeichnis” geben Sie den Namen des Verzeichnisses ein, wenn Sie es in einem Verzeichnis installieren möchten, z. B. example.com/directory. Andernfalls lassen Sie es bitte leer, um es in Ihrer Hauptdomäne zu installieren, d.h. example.com.

7. Geben Sie unter dem Feld Site Settings die folgenden Informationen ein:

  • Website-Name: Geben Sie den Namen Ihrer Website ein, z. B. Meine erste Website.


8. Geben Sie unter dem Feld Admin Account die folgenden Informationen ein:

  • Admin-Benutzername: Ihr neuer Dotclear-Benutzername (aus Sicherheitsgründen sollten Sie nicht den Administrator- oder Admin-Benutzernamen verwenden).
  • Admin-Passwort: Verwenden Sie ein sicheres Passwort.
  • Vorname: Geben Sie Ihren Vornamen ein.
  • Nachname: Geben Sie Ihren Nachnamen ein.
  • Verwalter-E-Mail: Ihre E-Mail Adresse.

Hinweis: Kopieren Sie den Benutzernamen und das Passwort des Administrators in den Notizblock. Sie benötigen diese, um später auf den Verwaltungsbereich Ihres Dotclear-Blogs zuzugreifen.


9. Sprache wählen: Sie können die Sprache für Ihren Dotclear-Blog wählen. Die Standardsprache von Dotclear ist Englisch.

10. Erweiterte Optionen: Lassen Sie diese Option aktiviert, es sei denn, Sie möchten den Namen der Datenbank ändern oder eine automatische Sicherung durchführen. Bitte beachten Sie, dass das Erstellen häufiger Sicherungen viel Speicherplatz beanspruchen kann.

Blättern Sie schließlich bis zum Ende der Seite und klicken Sie auf Installieren.

Notice: ob_end_flush(): Failed to send buffer of zlib output compression (0) in /home/whmcs/tpc-hosting/wp-includes/functions.php on line 5309 Notice: ob_end_flush(): Failed to send buffer of zlib output compression (0) in /home/whmcs/tpc-hosting/wp-content/plugins/complianz-gdpr-premium/class-cookie-blocker.php on line 441