Bearbeiten der (Dot)htaccess-Datei im cPanel-Dateimanager

1. Melden Sie sich bei Ihrem cPanel-Konto an.

2. Klicken Sie im Bereich Dateien auf Dateimanager.


3. Wechseln Sie in das Verzeichnis, in dem sich Ihre .htaccess-Datei befindet. Um die .htaccess-Datei Ihres Stammverzeichnisses zu bearbeiten, wechseln Sie in das Verzeichnis public_html.

4. Wenn die Datei dot htaccess nicht angezeigt wird, klicken Sie im Dateimanager auf Einstellungen. Sie finden die Schaltfläche Einstellungen auf der rechten Seite des oberen Menüs. Markieren Sie die Option Versteckte Dateien anzeigen (Dotfiles) in dem neuen Fenster und klicken Sie auf Speichern. Jetzt sollte die Datei dot htaccess vorhanden sein. Wenn sie nicht vorhanden ist, erstellen Sie eine neue.

5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei dot htaccess und dann im Kontextmenü auf Bearbeiten.

6. In einem neuen Fenster klicken Sie auf Bearbeiten.

7. Nehmen Sie Änderungen an Ihrer dot htaccess-Datei vor und klicken Sie auf Änderungen speichern.