Wie man einen FTP-Account in cPanel erstellt

Sie können auf den FTP-Account mit den cPanel-Anmeldedaten zugreifen, wodurch Sie vollen Zugriff auf das Home-Verzeichnis erhalten. Wenn Sie jedoch ein FTP-Benutzerkonto für ein bestimmtes Verzeichnis anlegen möchten, können Sie ein separates FTP-Konto erstellen.

1. Melden Sie sich bei Ihrem cPanel-Konto an.

2. Klicken Sie im Bereich Dateien auf FTP-Accounts.


3. Geben Sie unter FTP-Konto hinzufügen die folgenden Daten ein:

  • Melden Sie sich an: Geben Sie einen FTP-Benutzernamen ein, z. B. new-user (ohne Leerzeichen).
  • Passwort: Geben Sie Ihr neues Passwort ein oder verwenden Sie einen Passwortgenerator.
  • Verzeichnis: Um Zugriff auf das gesamte Verzeichnis /public_html zu gewähren, geben Sie public_html ein oder ändern Sie den Verzeichnispfad in ein Unterverzeichnis wie public_html/new-user. Ein FTP-Benutzer hat keinen Zugang außerhalb des angegebenen Verzeichnisses.
  • Kontingent: Geben Sie das Kontingent in Zahlenwerten an oder wählen Sie unbegrenzt.

4. Klicken Sie auf FTP-Konto erstellen.

Sie können nun über den FTP-Client auf Ihr neues FTP-Konto zugreifen. Die Einzelheiten sind nachstehend aufgeführt.

  • Host: Die IP-Adresse oder der Name Ihrer Website, z. B. ftp.example.com (ersetzen Sie example.com durch die Adresse Ihrer Website).
  • Benutzername: [email protected]
  • FTP-Port: 21 (Standard-Port ist 21).
  • FTP-Passwort: Ihr FTP-Passwort.